The world is your audience

AutorIn |  Australia Council for the Arts

Inhalt |  Kann eine Kulturinstitution ein nicht englischsprachiges Publikum identifizieren, kennen lernen und ansprechen? Wo liegen die Barrieren und wie können diese überwunden werden? Wie kann das neue Kunstpublikum besser integriert werden und wie lässt sich das am effizientesten bewerkstelligen?

Sprache |  englisch

Seitenanzahl |  89

Methode |  Es werden Untersuchungsfragen an die nicht englisch sprachigen Besucher_innen gestellt und mit Programmen skizziert.

Abstract