Visual Arts Audiences in Scotland

Jahr | 2007

AutorIn | Morris / Hargreaves / McIntyre

Inhalt | Wer sind tatsächliche und potentielle Besucher_innen zeitgenössischer Museen und wie kann ihre Zahl erhöht werden? Durch Ermittlung soziodemographischer und psychographischer Profile sollen Motivationen und Barrieren für Museumsbesuche untersucht werden. Ein besonderer Fokus liegt auf Menschen mit Migrationshintergrund, Kindern oder Behinderung.

Sprache | englisch

Seitenanzahl | 56

Kontakt | help.desk@scottisharts.org.uk

Methode | 2-jährige quantitative Untersuchung durch Bevölkerungsbefragung von 2500 Menschen in 7 schottischen Regionen ergänzt durch qualitative Befragungen in Form von Interviews und Focus-Runden in acht schottischen Museen.

Empfehlungen | Methodische Vielfalt im Hinblick auf praktische Möglichkeiten Zahlen von Besucher_innen zu erhöhen.

Link