Demoskopie im Konzertsaal

Jahr | 1986

AutorIn | Rainer Dollase / Michael Rüsenberg / Hans J. Stollwerk 1986

Inhalt | Die Studie ist die Mutter der empirischen Musikpublikumsforschung und beschäftigt sich mit der symbolischen Bedeutung und gesellschaftlichen Bewertung unterschiedlicher Formen von Musik und deren Einfluss auf die Rezeption von Musik. Befragt wurden Besucher_innen unterschiedlicher Musikveranstaltungen, vom Klassikkonzert über Jazz bis zum Schlagerabend nach subjektiver Bedeutung, nach Bewertung der Musik, nach politischen und kulturellen Orientierungen, Selbsteinschätzungen, ästhetischen Einstellungen. Bestimmte Musikformen sind mit bestimmten gesellschaftlichen Wertungen aufgeladen, die die Wahrnehmung und die Rezeption dieser Musik bestimmen.

Sprache | Deutsch

Empfehlung für Wissenschaftler | Ein Klassiker! Das Autorentrio schuf mit diesem Buch den Auftakt zu einer Trilogie der empirischen Musikforschung.

Bezugsmöglichkeiten | ISBN: 9783795716608