Nicht-Besucherforschung

Jahr | 2016

Autor | Renz, Thomas

Inhalt | Weshalb besucht nur ein kleiner Teil der Bevölkerung regelmäßig öffentlich geförderte Kultureinrichtungen? Erstmals wird mit diesem Band ein interdisziplinärer, theoretischer und empirischer Blick auf die Nicht-Besucher gelenkt. Wie kann Kulturpolitik im Sinne des Anspruchs einer „Kultur für alle“ zu mehr Teilhabegerechtigkeit beitragen? Und wie müssen sich Kultureinrichtungen verändern, um auch für bisherige Nicht-Besucher attraktiv zu werden? Der Band beinhaltet eine aufwändige Sekundäranalyse bestehender quantitativer Studien zur kulturellen Teilhabe in Deutschland sowie eine qualitative Primäruntersuchung von Gelegenheitsbesuchern von Theatern.

Sprache |  deutsch

Seitenanzahl | 324

Methode | Sekundäranalyse quantitaiver Studien; qualitative episodische Interviews mit 25 Gelegenheitsbesuchern

Empfehlungen | Das Buch bietet erstmalig einen Überblick zum Wissensstand über Nicht-Besucher!

Kontakt | thomas.renz@gmx.info

Bezug |ISBN 978-3-8376-3356-6

ab 34,99 Euro

nicht.besucherforschung_renz