Jugendliche befragen Jugendliche: Kunst und Kultur in Berlin – was geht mich das an?

Jahr | 2010 AutorIn | Hg. Kulturprojekte Berlin GmbH, Reaktion: Constanze Ecker, Barbara Meyer, Nils Steinkrauss – 2010 Inhalt |  Was verbinden Jugendliche mit dem Begriffen Kultur und Jugendkultur? Was stört sie am vorhandenen Kulturangebot, was interessiert sie selbst kulturell, was wünschen sie sich kulturellen Angeboten und Räumen? Jugendliche befragen Jugendliche zu ihrem Image von weiterlesen…

Nicht-Kulturnutzer. Eine qualitative empirische Annäherung

Jahr | 2010 AutorIn | Renz, Thomas/ Mandel, Birgit, Institut für Kulturpolitik, Universität Hildesheim in Zusammenarbeit mit Studierenden des Hauptseminars „Barrieren der Nutzung kultureller Einrichtungen – ein Forschungsprojekt für das Audience Development“, Wintersemester 2009/2010 Inhalt | Welchen Kulturbegriff haben Nicht-Nutzer_innen und (wie) verhindert das daraus resultierende Kulturimage Interesse an und Besuche von kulturellen Veranstaltungen? Qualitative Befragungen weiterlesen…

Kulturelle Partizipation im Ruhrgebiet in Zeiten des Strukturwandel

Jahr | 2008 AutorIn | Mandel, Birgit / Timmerberg, Vera / Institut für Kulturpolitik, Universität Hildesheim (Hg.), in Kooperation mit Ruhr 2010 -2008 Inhalt | Welches kulturelle Image hat das Ruhrgebiet und wie ist die Sicht der Bürger_innen? Repräsentative Befragung und qualitative Befragungen von Bürger_innen im Ruhrgebiet zu ihren Erwartungen und Wünschen an das Kulturhauptstadtjahr weiterlesen…

Audience Development – MigrantInnen als Publikum? Status quo in (Hoch-)Kultureinrichtungen in Österreich

Jahr | 2013 AutorIn | Bräuhofer / Segert Inhalt |  Sprechen Kultureinrichtungen in Österreich Menschen mit Migrationshintergrund an? Quantitative Untersuchung der Audience Development-Aktivitäten österreichischer (Hoch-)Kultureinrichtungen in Bezug auf die Zielgruppe der Menschen mit Migrationshintergrund. Sprache | deutsch Seitenanzahl | 52 Kontakt | office@brainworker.at Methode | Quantitative Online-Befragung von Expert_innen Empfehlungen. Großer Methodenteil Bestandsaufnahme der  Aktivitäten im Österreich Bezug | weiterlesen…

Kulturvermittlung am Linzer Schlossmuseum. Eine Positionsbestimmung

Jahr | 2006 AutorIn |Cornelia Hochmayr Inhalt | Wie zufrieden sind die Besucher_innen mit der gebotenen Vermittlungsarbeit?  Es ist eine spezifische Umfrage, die sich rein auf die Vermittlungsarbeit in ihren vielfältigen Formen, von der traditionellen Führung hin zur zielgruppengerechten Aufbereitung der Ausstellungsinhalte, konzentriert. Die Studie analysiert den Stellenwert der musealen Kulturvermittlung am Beispiel des Linzer Schlossmuseums. weiterlesen…

So Many Galleries, So Little Time – The Impact of Evening Gallery Opening

Arts Council England So Many Galleries, So Little Time – The Impact of Evening Gallery Opening. Market Research Analysis Jahr | 2002 AutorIn | Morris  Hargreaves  McIntyre Inhalt | Wer besucht die Abendveranstaltungen von Museen? An neun Londoner Museen wurde das soziodemographische Profil, das Verhalten, die Einstellung und die Bedürfnisse von Besucher_innen untersucht, die die langen und flexiblen weiterlesen…