Nicht-Besucherforschung

Jahr | 2016 Autor | Renz, Thomas Inhalt | Weshalb besucht nur ein kleiner Teil der Bevölkerung regelmäßig öffentlich geförderte Kultureinrichtungen? Erstmals wird mit diesem Band ein interdisziplinärer, theoretischer und empirischer Blick auf die Nicht-Besucher gelenkt. Wie kann Kulturpolitik im Sinne des Anspruchs einer „Kultur für alle“ zu mehr Teilhabegerechtigkeit beitragen? Und wie müssen sich Kultureinrichtungen verändern, um auch weiterlesen…

Mapping Museum Experience – eMotion

Jahr | 2009 AutorIn | Tröndle, Martin / Kirchberg, Volker / Wintzerith, Stéphanie / van den Berg, Karen/ Greenwood, Steven 2009 Inhalt | Wie erlebt das Publikum Museen und Ausstellungsstücke? Wie sehen die Wechselwirkungen zwischen Kunst, Museen und Rezipierenden ganzheitlich aus? In diesem schweizerischen und transdisziplinären Forschungsprojekt sollen Erkenntnisse für eine nachhaltige Kunstvermittlung und Museumsmanagement gesammelt werden. weiterlesen…

Untersuchung von Fast- und Nichtbesuchern

Jahr | 2010 AutorIn | markt . forschung . kultur – Arbeitsgruppe an der Hochschule Bremen – 2010 Inhalt | Warum entscheiden sich Menschen diese Einrichtungen zu besuchen und kein Museum? Anhand der Überseemuseum Bremen und der historischen Museen Hamburg wurde untersucht wieso potentielle, Museumsnahe Besucher_innen nicht in diese Einrichtung gehen. Seitenanzahl | 24 Methode | weiterlesen…

Audience Development – MigrantInnen als Publikum? Status quo in (Hoch-)Kultureinrichtungen in Österreich

Jahr | 2013 AutorIn | Bräuhofer / Segert Inhalt |  Sprechen Kultureinrichtungen in Österreich Menschen mit Migrationshintergrund an? Quantitative Untersuchung der Audience Development-Aktivitäten österreichischer (Hoch-)Kultureinrichtungen in Bezug auf die Zielgruppe der Menschen mit Migrationshintergrund. Sprache | deutsch Seitenanzahl | 52 Kontakt | office@brainworker.at Methode | Quantitative Online-Befragung von Expert_innen Empfehlungen. Großer Methodenteil Bestandsaufnahme der  Aktivitäten im Österreich Bezug | weiterlesen…

Audience Development und Migranten als Publika in deutschen Kulturinstitutionen

Jahr | 2011 AutorIn | Geiger, Adaora Inhalt |  Wie hoch ist der Anteil von Personen mit Migrationshintergrund im Publikum der Kunstsammlung NRW? Das aus der angloamerikanischen Kultur- und Forschungspraxis stammende Konzept zum Thema Audience Development hat zum Ziel, Barrieren in der Teilhabe an Kunst und Kultur zu erkennen und zu bekämpfen. Zentrales Anliegen aller weiterlesen…

Kulturvermittlung am Linzer Schlossmuseum. Eine Positionsbestimmung

Jahr | 2006 AutorIn |Cornelia Hochmayr Inhalt | Wie zufrieden sind die Besucher_innen mit der gebotenen Vermittlungsarbeit?  Es ist eine spezifische Umfrage, die sich rein auf die Vermittlungsarbeit in ihren vielfältigen Formen, von der traditionellen Führung hin zur zielgruppengerechten Aufbereitung der Ausstellungsinhalte, konzentriert. Die Studie analysiert den Stellenwert der musealen Kulturvermittlung am Beispiel des Linzer Schlossmuseums. weiterlesen…

Neue Vermittlungsmedien im Konzert- und Opernbetrieb

Jahr | 2006 AutorIn | Studenten des Instituts für Kultur- und Medienmanagement an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg In Zusammenarbeit mit Deutsche Orchestervereinigung DOV, Deutscher Bühnenverein und Silberfuchs-Verlag Inhalt |  Wie werden und sollten neuen Medien im Orchesterbetrieb eingesetzt? Viele Orchester denken heute darüber nach, wie sie ein größeres Publikum für klassische Konzerte weiterlesen…

Opernpublikum – Musicalpublikum

Jahr | 2001 AutorIn | Nolte, Frank / Schäfer, Theite / Yesilcicek, Özden Inhalt | Wie unterscheidet sich das Publikum von Opern und Musical? Die Studie basiert auf der standardisierten Befragung der Besucher_innen des Bremer Theaters. Untersucht werden demografische Struktur, kulturelle Praxis und Werteinstellungen. Die Autor_innen stellen fest, dass sich die Publika von Opern und Musicals in weiterlesen…

Guess Who’s Going to the Gallery? A Strategic Audience Evaluation and Development Study for Galleries in NSW

Jahr | 2010 AutorIn | Huxley, Michael / Steele, Mackenzie / Hamilton,  Kathryn Inhalt | Rate mal, wer in die Galerie geht? Die Studie evaluiert australische Galerien, um Galeriebesuchertypen zu klassifizieren und Erkenntnisse über bestehende Besucher_innen zu generieren. Ziel ist es, Ausstellungen und Events zu entwickeln, die die Besucher_innen durch Marketing effektiv ansprechen. Sprache | weiterlesen…

Visual Arts Audiences in Scotland

Jahr | 2007 AutorIn | Morris / Hargreaves / McIntyre Inhalt | Wer sind tatsächliche und potentielle Besucher_innen zeitgenössischer Museen und wie kann ihre Zahl erhöht werden? Durch Ermittlung soziodemographischer und psychographischer Profile sollen Motivationen und Barrieren für Museumsbesuche untersucht werden. Ein besonderer Fokus liegt auf Menschen mit Migrationshintergrund, Kindern oder Behinderung. Sprache | englisch Seitenanzahl weiterlesen…