Das Kultur- und Freizeitverhalten in der Bevölkerung Hannovers

Jahr | 2010 AutorIn | Despina Antonatou,Vanessa Schröder – 2010 Inhalt |  Anhand von neun Museen und Ausstellungshäuser in Hannover wurde untersucht, wie solche Einrichtungen in Hannover besucht und was die Hinderungsgründe sein können. Seitenanzahl |  162 Auftraggeber | Stadt Hannover Methode |  Im Zeitraum der Datenerhebung (August 2010 – Oktober 2010) wurden insgesamt 800 weiterlesen…

Eine empirische Untersuchung zum Audience Development am Beispiel des Festivals der Kulturen MELEZ

Jahr | 2009 AutorIn | Sina Haberkorn Inhalt | Welche Anforderungen sind im kulturellen Sektor durch migrationsbedingte gesellschaftliche Veränderungen entstanden und welche Formen kann der Umgang mit kultureller Vielfalt annehmen? Untersuchung innerhalb des Ruhrgebietes zu kulturellen Präferenzen und Gewohnheiten sowie Wünschen zu Kunst und Kultur von Personen mit Migrationshintergrund mit Bezug zum Festival der Kulturen weiterlesen…

Kulturverhalten in der Schweiz: Film und Kino

Jahr | 2008 AutorIn | Schweizerische Eidgenossenschaft, Bundesamt für Statistik Inhalt | Wie sieht das Kulturverhalten im Bezug auf Kino und Film in der Schweiz aus? In der vorliegenden Kurzpublikation wird detailliert das Kulturverhalten der Bevölkerung in der Schweiz ab 15 Jahren im Bereich des Kinobesuchs beschrieben. Ebenfalls erläutert werden die Bedeutung, welche die Bevölkerung weiterlesen…

Kulturvermittlung am Linzer Schlossmuseum. Eine Positionsbestimmung

Jahr | 2006 AutorIn |Cornelia Hochmayr Inhalt | Wie zufrieden sind die Besucher_innen mit der gebotenen Vermittlungsarbeit?  Es ist eine spezifische Umfrage, die sich rein auf die Vermittlungsarbeit in ihren vielfältigen Formen, von der traditionellen Führung hin zur zielgruppengerechten Aufbereitung der Ausstellungsinhalte, konzentriert. Die Studie analysiert den Stellenwert der musealen Kulturvermittlung am Beispiel des Linzer Schlossmuseums. weiterlesen…

Demoskopie im Konzertsaal

Jahr | 1986 AutorIn | Rainer Dollase / Michael Rüsenberg / Hans J. Stollwerk 1986 Inhalt | Die Studie ist die Mutter der empirischen Musikpublikumsforschung und beschäftigt sich mit der symbolischen Bedeutung und gesellschaftlichen Bewertung unterschiedlicher Formen von Musik und deren Einfluss auf die Rezeption von Musik. Befragt wurden Besucher_innen unterschiedlicher Musikveranstaltungen, vom Klassikkonzert über Jazz bis zum weiterlesen…