2002

Titel | Statistische Gesamterhebung an den Museen der Bundesrepublik Deutschland für das Jahr 2001

AutorIn | Hagedorn-Saupe / Fehrenbach / Prehn / Schendel

Inhalt | Wie viele Besuche hatten die Museen und Ausstellungshäuser in dem Jahr 2001 und wie werden diese Zahlen ermittelt? Ist die Besuchszahl im Vergleich zum Vorjahr gesunken oder gestiegen? Diese statistische Auswertung der erhobenen Besuchszahlen und anderer museumsstatistischer Daten an allen Museen und einigen Ausstellungshäusern der Bundesrepublik Deutschland basiert auf einer Befragung auf Basis einer Gesamterhebung von insgesamt 5.897 Museen und 494 Ausstellungshäusern für das Jahr 2001.

mehr…


Titel | Opernbesuch als Teilhabe an der Hochkultur

AutorIn | Reuband

Inhalt | Wieviele Bürger_innen besuchen eigentlich die Opern an ihrem Wohnort? Der Soziologe Karl-Heinz Reuband vergleicht diesen Teil der kulturellen Teilhabe in einer repräsentativen standardisierten Untersuchung in Hamburg, Düsseldorf und Dresden. Neben soziodemografischen, sozialen und verhaltensrelevanten Merkmalen werden auch Vergleiche zwischen Ost- und Westdeutschland gemacht.

mehr…


Titel | Europeans participation in cultural activities.

AutorIn | Eurostat

Inhalt | Wie verbringen Menschen in Europa ihre Freizeit? Welche Art von kulturellen Aktivitäten nehmen sie wie häufig wahr? Im ersten auf unseren Seiten erhältlichen Band der Eurobarometer-Reihe wurden insgesamt 16.162 Menschen aus 17 Ländern der EU zu ihrem Kultur- und Mediennutzungsverhalten befragt.

mehr…


Titel | Besucherbefragung zur Landesausstellung „Bayern – Ungarn. Tausend Jahre“

AutorIn | Fröhlich / Nöthen

Inhalt | Eine typische Strukturanalyse der Besucher_innen einer konkreten Ausstellung: Was sind Besuchsmotive? Welche soziodemografischen Merkmale fallen auf? Wie werden die Exponate bewertet? Über 1.000 Besucher_innen der Landesausstellung „Bayern – Ungarn. Tausend Jahre“ des Hauses der Bayrischen Geschichte wurden schriftlich auf Grundlage eines sechsseitigen Fragebogens befragt.

mehr…


Titel | Alter.Macht.Kultur

AutorIn | Kinsler

Inhalt | Im Zeichen der immer älter werdenden Gesellschaft werden die Fähigkeiten und Ressourcen von älterem Menschen untersucht. In wieweit kann das Alter einen aktiven Beitrag an unserer Kultur leisten? Welche kulturrelevanten Kompetenzen werden gerade durch das Alter der Menschen besonders begünstigt und ausgeprägt? Recherchiert wird zum Thema Alter und einer Definition dieses Begriffes. Im Zusammenhang werden die daraus resultierenden Erkenntnisse auf die Kulturrezeption bezogen.

mehr…